Über mich

Zusammen mit einem überwiegend freiberuflichen Netzwerk von 14 Kollegen und Mitarbeitern begleite ich individuelle und organisationale Veränderungsvorhaben mit Mitteln des systemischen und agilen Organisationscoaching, des Training und der Komplementär-Beratung.

In der Arbeit mit Führungskräften, Projekt- und Arbeitsteams löse ich im Einzel-Setting oder moderierten Workshops Fragestellungen aus den Bereichen Führung, agile Zusammenarbeit, Kommunikation, Strategie, Prozesse und Kulturentwicklung. Besonderen Wert lege ich dabei auf Kundennutzenorientierung, Selbstverantwortung der Beteiligten und die Anschlussfähigkeit zur täglichen Praxis. So ermögliche ich, dass die Teilnehmer und Teams ihre Anliegen klären und konkrete Veränderungsschritte unmittelbar zur Umsetzung bringen können.

Als Coach sorge in diesem Sinne für eine professionelle, lebendige, methodisch fundierte und fachlich kompetente Prozessbegleitung sowie für einen Rahmen, in dem Einstellungs- und Veränderungslernen möglich ist. Die wissenschaftliche Basis liefern das U-Modell nach Otto Scharmer sowie Frameworks, Prinzipien und Methoden aus der agilen Projekt- und Unternehmensführung.

Meine Arbeitsweisen generieren sich aus über 23 Jahren überregionalen Erfahrungen in Konzernen, Mittelstand und Start ups.

>> Referenzen 

Fachliche Schwerpunkte
  • Führung
  • Kommunikation
  • (Agiles) Projektmanagement
  • Burnout-Prävention
  • Selbstführung und Selbstmanagement
Berufliche Stationen

bis 2012
Verschiedene Rollen als IT-Projektleiterin, eHR Marketing, interner Coach und Strategische Change Managerin bei der T-Systems Multimedia Solutions in Dresden

bis 2008
Projektleiterin und Contentmanagerin, später Portalmanagerin im Digitalbereich des Cornelsen Schulbuchverlages in Berlin

bis 2003
Projektleiterin in der Marken und Corporate Identity Agentur MetaDesign und Zwischenstopp in der Multimediaagentur Antwerpes&Partner in Berlin

bis 1999
Redaktionsassistentin im Presse und PR-Bereich beim SAT.1 Fernsehen in Berlin

bis 1996
Studium und verschiedene Praktika in der Verlags-, Film- und Fernsehbranche in Berlin


Qualifikationen
2019Improvisation und Provokative Systemarbeit (ProSA) bei Noni Höfner und Charlotte Cordes
2018Ausbildung zum Service Design Practitioner (C+ und S'Walk)
2018Hypnosystemische Konzepte (Dr. Gunther Schmidt)
2018Praxis systemischer Konfliktbearbeitung in Organisationen (Universität Witten/Herdecke)
2017Zertifizierung XLNC Leadership Diagnostic (co:vadis)
2017Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung - Neurobiologie und hypnosystemische Praxis (Dr. Gunther Schmidt und Dr. Joachim Bauer)
2016/17Aufbauweiterbildung zum Systemischen Supervisor (SG)
2015Organisationsaufstellungen und Aufstellungen für Konfliktthemen (SySt Institut, Mathias Varga von Kibéd und Insa Sparrer)
2015Verfahren und Methoden des Konfliktmanagements (Friedrich Glasl)
2015Getting things done (Next Action Partners)
2013Management 3.0 (Jürgen Dittmar)
2013The Work I und II (Ina Rudolph)
2013Ethik in Veränderungsprozessen (Michael Löhner)
2012/13Weiterbildung Systemische Familienaufstellung
(Johannes Schmidt, Dresden)
2011Weiterbildung zum Scrum Master (Christoph Mathis)
2011Ausbildung und Zertifizierung Change Manager (wibas , Darmstadt)
2011Ausbildung und Zertifizierung Business Coach
(Internationale Akademie für innovative Pädagogik, Psychologie und Ökonomie an der Freien Universität Berlin
2008Ausbildung und Zertifizierung Verhaltens- und Kommunikationstrainer
(artop GmbH - Institut an der Humboldt-Universität Berlin)
2008Ausbildung und Zertifizierung Blended-Learning-Trainer
(Cornelsen Verlag, Berlin)
2000Ausbildung und Zertifizierung Multimedia Publisher
(Multimedia Center, Hagen)
1996Hochschulabschluss als Dipl.-Kommunikationswirtin im Fachbereich Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation
(Universität der Künste Berlin)
1995Auslandsstipendium Time-Based-Media an der Fakultät Art, Media & Design
(University West of England, Bristol)
1992-1995verschiedene Praktika und Jobs in Film- und Fernsehproduktionen, Verlagen und Agenturen
1990Aufnahme des Studiums der Publizistik, Kunstgeschichte und Germanistik (Freie Universität Berlin)