Team

Jürgen Dittmar, München

ist systemischer Berater und Coach sowie Arbeit- und Organisationspsychologe mit dem Schwerpunkt “Faktor Mensch” als der eigentlich entscheidende Erfolgsfaktor in IT-Projekten. Er verfügt über mehr als 20 Jahre sehr breite und tiefe Erfahrung in komplexen Softwareentwicklungsprojekten sowie der Führung von heterogenen Teams und der Verbesserung von IT Organisationsstrukturen und
Entwicklungsprozessen.


Solveig August, Berlin

ist zertifizierter Persönlichkeitscoach und Präsenztrainerin. Als diplomierte Pädagogin und Schauspielerin begann sie vor fünfzehn Jahren mit Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen zu arbeiten, die sich immer wieder einem größeren Auditorium stellen müssen, in leitender Funktion ihren Teams vorstehen oder solchen, die mehr über ihre Außenwirkung erfahren und mit ihrem jeweiligen “Auftritt” beruflich wie auch privat überzeugen wollen. Zu ihrem Klientel gehören Politiker des sächsischen Stadtrates, sowie Juristen, Pädagogen und kirchliche Mitarbeiter, wie Pfarrer und Kantoren. Derzeit arbeitet sie u.a. auch für das sächsische Bildungsinstitut.


Katja Kremling, Dresden

ist seit 2012 als Coach und Trainerin tätig mit den Schwerpunkten Berufung, Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung. Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie 6 Jahre in einem internationalen Großkonzern im Marketing, im Internal Audit und als Executive Assistant. Katja ist zertifizierter Systemischer Business Coach und qualifiziert für die Anwendung des Hogan Persönlichkeitstests. Spezialisiert hat sie sich in der Ausbildung bei der Berufung-Pioneerin Ursula Maria Lang. Katja begleitet Menschen, basierend auf der eigenen Persönlichkeit und den anreibenden Motiven und Werten, eine erfüllende und sinn getriebene berufliche Perspektive zu gestalten. Sie hält Vorträge, gibt Workshops, Einzel-Coachings und Fortbildungen (Train-the-Coach).


Karol Sabo, Potsdam

ist Prozessbegleiter für komplexe Systeme und schwierige Situationen. Er unterstützt Teams und Organisationen im konstruktiven Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten. Zwischen unterschiedlichen Systemlogiken und Denkweisen zu vermitteln und die Entwicklung von tragfähigen Strukturen und Koorperationsbeziehungen zu fördern ist seine Berufung. Als systemischer Supervisor und Coach(DGSv*), Mediator und Ausbilder in Mediation (BM) und ausgebildeter Trainer nach TZI-the art of leading steht Karol ein breites Spektrum an Ansätzen und Formaten zur Verfügung, die er fokussiert und gewinnbringend in die Beratungsprozesse einbringt. WeitereSchwerpunkte der freiberuflichen Tätigkeit des Diplom-Geoökologen bilden die besondere Herausforderungen öffentlicher Konflikte und Dialogprozesse sowie Trainings zu Kooperation und Konflikten.


Linda Kaszubski, Wie

ist Coach, Beraterin und Managementtrainerin. Die Kommunikationswissenschaftlerin ist Spezialistin für Service Design Development, strategisches Human Resources Management, Personal- und Führungskräfteentwicklung, Unternehmenskultur, Begleitung von Veränderungsprozessen und Managementcoachings. 




 Peter Simon, Regensburg

ist systemischer Coach, Berater und Trainer und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Themen Gehirn und Psyche im Zusammenhang mit der Projektarbeit in technischen Berufen. Drei Jahrzehnte Berufspraxis in Forschung, Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Training, Coaching, Beratung und Geschäftsführung gaben dazu viele Impulse. Seine große Leidenschaft gilt der menschlichen Seite des Projekterfolgs, d.h. wie erzielen Menschen mit allen ihren Stärken und Schwächen Projekterfolge. Als Trainer, Coach, Lehrbeauftragter, Sprecher, Moderator, Buchautor und Kolumnist gibt er seine Erfahrungen und sein Wissen begeistert weiter. Seine Vorträge und Seminare erzielen regelmäßig Bestnoten und wurden mehrfach ausgezeichnet.

Joana Prather, Dresden

begleitet seit 15 Jahren Teams und Organisationen in komplexen IT- und Veränderungsprojekten. Die Diplom-Wirtschaftsinformatikerin verfügt über umfassende Erfahrungen im Change Management, IT Projektmanagement sowie im Prozessmanagement von mittelständigen und großen Firmen. 2012 kam sie erstmals mit dem systemischen Arbeitsansatz im Rahmen ihrer Tätigkeit als interne IT Change Managerin bei der T-Systems in Berührung. Als zertifizierter Systemischer Coach (SG) arbeitet sie seit 2018 selbständig als Coach, Beraterin und Trainer.

Katharina Reisch, Dresden

arbeitet bei T-Systems als interne Beraterin für Unternehmensentwicklung und Mitarbeiterkommunikation. Als zertifizierte systemische Beraterin und Coach (SG) engagiert sie sich seit 2012 auch nebenberuflich für Trainings, Coachings und Changeprojekte im Rahmen von KindlerCoaching. Durch ihre verschiedenen beruflichen Situationen verfügt die studierte Betriebswirtin über ein umfangreichen interdisziplinäres Erfahrungswissen im Bereich Change- und Projektmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung. Strategieentwicklung sowie Unternehmenskultur und -kommunikation. In ihrer Veränderungsarbeit nutzt Katharina ihr Know-how über Organisationen, Menschen und Prozesse, um im gemeinsamen Wirken mit den Betroffenen kreative Lösungspotentiale zu suchen, um stets für Mensch und Organisation zufrieden stellende Lösungen zu gestalten.

Birgit Mallow, München

ist Dipl.-Informatikerin der Fachrichtung Psychologie und seit rund 20 Jahren als systemische Organisationsentwicklerin und Management-Beraterin tätig. Als Professionale Scrum Master und Product Owner (Scrum Org), Certified SAFe® Program Consultant (SPC4, Scaled Agile Academy) ist sie auf die Einführung agiler Vorgehensweisen und die Entwicklung agiler Organisationen, auf Transformationsprozesse und wartebasierte Kulturveränderungen sowie auf partizipative Entscheidungsprozesse in Teams und Organisationen spezialisiert. 

Weitere:

Michael Quas, Wien >>Partner
Liane Hoder, Dresden