Train the Coach: Beruf(ung)s- & Karriere-Coaching 

Coaching-Kompetenzen für die persönlichkeitsbasierte und motivorientierte Gestaltung
der beruflichen Perspektive


Die moderne Arbeitswelt fordert von Arbeitskräften eine gute Ausbildung, Flexibilität und die Bereitschaft zum lebensbegleitenden Lernen. Heutige Berufs- und Karrierewege sind viel häufiger von Brüchen, aber auch von neuen Chancen geprägt. Um in der Komplexität und Schnelllebigkeit des Arbeitsmarktes, den beruflichen Weg erfolgreich zu gestalten, braucht es Klarheit über die eigene Persönlichkeit sowie die antreibenden Motive und Werte. Denn neben dem Gehalt und der Sicherheit des Arbeitsplatzes haben persönliche Weiterentwicklung, die Freude an der Tätigkeit und Sinnhaftigkeit an Bedeutung gewonnen. Im aktuellen Wertewandel wird Arbeit nicht mehr getrennt, sondern als ein Teil des Lebens betrachtet, der Raum zur Entwicklung und Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit bietet. 

In diesem vertiefenden Ausbildungsmodul lernen Sie, wie Sie Menschen in beruflichen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen unterstützen, durch Selbsterkenntnis die Weichen für eine erfüllende und Sinn getriebene berufliche Perspektive zu stellen. In Zweier- und Gruppenarbeit haben Sie die Möglichkeit, die Methoden und Tools am eigenen Beispiel zu erfahren, um diese in Ihre eigene Coaching-Praxis zu integrieren.


Inhalte

  • Eigene Haltung im Beruf(ung)s- & Karriere-Coaching entwickeln
  • Überblick über den Coaching-Prozess
  • Ressourcen-orientierte Standortbestimmung
  • Tief gehende Selbsterkenntnis auf verschiedenen Ebenen
  • Authentischer Selbstausdruck
  • Visionsarbeit
  • Entwicklung passender und konkreter Berufsbilder
  • Aufstellung beruflicher Alternativen
  • Stolpersteinen und Widerständen konstruktiv begegnen
  • Typgerechte Umsetzungsstrategien erarbeiten


Methoden
Das Ausbildungsmodul ist teilnehmerorientiert konzipiert im Sinne einer erfahrungsbasierten Vermittlung von Inhalten, wobei die Gruppendynamik sowohl die Erfahrungstiefe als auch den Transfer in die Praxis fördert.  

  • Inputsequenzen
  • Gruppen- und Einzelübungen
  • Feedback, Diskussion und Experimente
  • Training von Techniken

Vertiefung bei Bedarf mittels Einzel-Coaching und Fall-Supervision

Zielgruppe
Coaches, Personaler und Führungskräfte, die ihre Kompetenzen im Coaching zur beruflichen (Neu-)Orientierung sowie im stärken-orientierten Einsatz und der entwicklungsorientierten Führung von Mitarbeitern professionalisieren wollen.

Teilnahmevoraussetzungen
Systemische Ausbildung, abgeschlossenes Studium, Coachingerfahrungen


Termine
12. bis 14.11.2015

28. bis 30.04.2016


Dauer
3 Tage je 9.00 - 17.30 Uhr 

Ort

Königstraße 2, 01097 Dresden

Preis
890,- EUR (zzgl. Mwst.)

 

Trainer
Katja Kremling, Berufungscoach

>> Anmeldung